Aktuell

Barmbek verpflichtet Jannes Timm

Knapp fünf Wochen vor dem Saisonstart hat die HG Hamburg-Barmbek ihre Kaderplanung für die Saison 2018/19 in der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein weiter vorangetrieben: Zu den bereits bekannten Neuzugängen kommt für den Rückraum noch Jannes Timm hinzu, womit die Barmbeker nun auf jeder Position mindestens doppelt gut besetzt sind.

Jannes Timm ist in Barmbek kein Unbekannter. In einigen Oberliga-Partien stand der 22-Jährige für den MTV Herzhorn und damit auch gegen die HGHB auf der Platte, bevor er vor drei Jahren Oberliga-Torschützenkönig wurde und zum DHK Flensborg wechselte. Dort spielte er zwei Jahre erfolgreich in der 3. Liga, sodass sich die Wege in der vergangenen Saison erneut kreuzten. Nun wird Jannes Timm, der in der B-Jugend sowie in der A-Jugend-Bundesliga beim HSV Hamburg ausgebildet wurde und sowohl auf Rückraumlinks als auch auf der Mitte eingesetzt werden kann, seine Tore für Barmbek werfen.

„Jannes passt hervorragend in unser neues Team. Aufgrund seiner Spielfähigkeit, seines Abschlussverhaltens und seiner Positions-Flexibilität konnten wir unser Team nochmals verstärken. Wir freuen uns, dass Jannes sich für uns entschieden hat“, freut sich Barmbeks Trainer Holger Bockelmann über den nächsten Neuzugang.