Aktuell

3. Herren vs. FC St. Pauli 25:30 (10:12)

Am Sonntag, den 21. Januar 2018, hatten wir in der Sporthalle am alten Teichweg für unser erstes Rückrundenspiel den FC St. Pauli zu Gast. Zu dem Zeitpunkt standen wir mit 10:10 Punkten auf dem 5. Platz. Unser Gegner stand mit 14:6 Punkten auf dem vierten Platz. Es sollte also ein Duell auf Augenhöhe werden.

Und genau so begann auch das Spiel. Nach einem etwas verunglückten Start von uns (1:4 nach fünf Minuten), erholten wir uns und konnten nach circa neun Minuten zum 4:4 ausgleichen. In der Folge der ersten Halbzeit gestaltete sich das Spiel weiterhin ausgeglichen. St. Pauli hatte die ganze Zeit eine Ein- oder Zwei-Tore Führung. Diese auszubauen gelang ihnen jedoch trotz zweimaliger Überzahl nicht, sodass wir uns beim Stand von 10:12 in die Kabinen begaben.

Den Start zur zweiten Halbzeit verschliefen wir allerdings erneut. Nach nur einem Tor unsererseits nach fast 8 Minuten fanden wir uns bei einem Stand von 11:18 wieder. Dieser in diesen Minuten entstandene Rückstand sollte für die zweite Halbzeit also unsere große Aufgabe werden. Wir kämpften uns auch wieder ins Spiel zurück, verringerten den Rückstand (14:18), um ihn in Folge dessen aber wieder wachsen zu lassen (16:23 nach 47 Minuten). Es gelang uns noch einmal wieder auf 20:24 (52 Minuten) heranzukommen, aber trotz zweier 2-Minutenstrafen gegen St. Pauli in den letzten 8 Minuten gelang es uns nicht, das Spiel noch wieder auszugleichen. Diese verschlafenen ersten Minuten in der zweiten Halbzeit sollten uns also das Spiel kosten. Entstand war letztendlich 25:30.

Damit finden wir uns nun mit 10:12 Punkten auf Tabellenplatz 6 wieder. Nächsten Samstag (27.01. 17:00 Uhr) spielen wir dann auswärts gegen den TSV Ellerbek 2, die mit 7:13 Punkten auf dem 8. Tabellenplatz stehen.

HGHB3:

Tor: Hannes, Edu
Kai, Norman (6/5), Torben, Patrick (3), Franz (2), Michael, Jonas, Seb, Thiemo (5), Yannic (6), Felix (1), Nico (2)