Aktuell

1. Damen - Teamfoto 2017/18

HGHB 1. Damen vs. SG HH-Nord 1. Damen 26:24 (10:12)

Am vergangenen Samstag ging es wieder in heimischer Halle ran und wir hatten die Damen der SG HH-Nord zu Gast. Die schwache Leistung aus dem Hinspiel war noch in den Köpfen und alle waren heiß darauf, es dieses Mal besser zu machen. Nach einem guten Start gelang uns das zwar nur teilweise, aber es reichte aus, um die Punkte zu Hause zu behalten.

Wir kamen endlich mal wieder von Anfang an gut ins Spiel und gingen nach wenigen Minuten schon mit 3:0 in Führung. Unsere Abwehr stand sicher und vorne landeten die Bälle im Netz. Das sollte leider nicht lange so bleiben. Schon nach 10 Minuten spielten wir vorne den Ball nicht mehr sauber und er landete zu oft in den Händen des Gegners. Der konnte so durch einige Tempogegenstöße schnell zum 4:4 ausgleichen. Leider konnten wir unsere Fehler in den folgenden Minuten nicht konsequent genug abstellen und die Mädels aus Hamburg-Nord nutzen die Chance um den Spielstand zu drehen. zur Halbzeit stand es dann 10:12 für die Gäste und wir wussten, dass wir nochmal Gas geben müssen.

Nach der Pause konnten wir direkt den Anschlusstreffer erzielen, doch bei dem sollte es auch bleiben. Bis zur 44 Minute liefen wir immer einem 1-2 Tore Rückstand hinterher. Erst dann gelang uns endlich wieder der Ausgleich zum 20:20. Jetzt waren wir es die immer mit 1-2 Toren in Führung lagen. Leider konnten wir uns nicht deutlich absetzen, da wir uns im Angriff immer wieder Fehler erlaubten und auch die Abwehr nicht mehr so konsequent zupackte. Und so kamen die Gäste kurz vor Schluss nochmal auf ein Tor zum 25:24 ran. Doch den Sieg wollten wir nicht hergeben. Für uns eher ungewöhnlich souverän spielten wir die Zeit runter und konnten das Spiel mit 26:24 für uns entscheiden.

Danke an die Fans, die uns auch bei diesem Doppelspieltag wieder ordentlich unterstützt haben. Und Glückwunsch an die 2.Herren, die diesen aus HGHB Sicht perfekt machte.

Am kommenden Wochenende (Sa.03.02) spielen wir um 15:30 Uhr im MRG gegen den TSV Ahrensburg. Wir freuen uns wieder auf tatkräftige Unterstützung, die wir in der „Urlaubszeit“ besonders brauchen werden.

Readyyy Fight!
Eure 1. Damen